Fünf Jahre Photovoltaik in Monte Trigo, März 2017

Herr Anibal, Präsident des Rathausesin Porto Novo hatte uns kurzfristig zum Fest: 5 Jahre Photovoltaik eingeladen. Als wir in Monte Trigo eintrafen, wusste niemand etwas von einer Jubiläumsveranstalrtung. Egal, wir hatten genug Aufgaben um die Tage zu füllen.

Neben der Schule versuchten wir einen kleinen Garten anzulegen. Schüler/innen bereiteten die Erde auf und säten mit Begeisterung Pflücksalat und Tomaten. Leider blieb dieser Versuch erfolglos, wohl auch weil der Bereich nicht ausreichend gegen Hühner und Ziegen geschützt war.

Von der Firma Ziegra hatten wir eine genaue Anleitung zum Test ihrer beiden Eismaschinen. Das Ergebnis war sehr gut, die Eisproduktion war hervorragend, aber es fehlt in Monte Trigo am notwendigen Strom.

 

Uta und Martin Rohrberg