Abgeschlossene Projekte

Übergabe des Schulmaterials im November 2010

Bereitstellung von Schulmaterial

Bereitstellung des notwendigen Schulmaterials seit 2011 für alle Schüler.

 

 

 

 

 


Sanitäre Anlagen in der Schule 2010

Komplettsanierung des Sanitärbereichs der Schule

Der bisherige marode Sanitärbereich mit 2 Toiletten und Dusche wurde komplett renoviert. Diese Maßnahme wurde vom Verein und – wie wir von der Schule erfahren haben – zusätzlich durch eine Spende außerhalb des Vereins finanziert. Die Arbeiten wurden von der Bevölkerung selbst durchgeführt und im Dezember 2011 abgeschlossen.

 

Sanitäre Anlagen in der Schule 2012

 


Beschaffung eines Kopiergerätes 2012

Zur Vervielfältigung von Unterrichtsmaterial.

 


Übergabe der 4 Notebooks

Notebooks 2013

Wir haben 4 Notebooks für die Schule zur Vorbereitung auf die weiterführende Schule gekauft.

 

 

 

 

 


Anlandung mit Kühl-/Gefrierkombination

Kühl-Gefrierkombination 2014

Die Kinder erhalten in der Schule ihr Mittagessen, daher ist eine Kühl- bzw. Gefriermöglichkeit sehr nützlich. Die Gefriertruhe war schon seit langem defekt, daher haben wir bei unserem Besuch im Mai 2014 eine Kühl-Gefrierkombination gekauft.

 

 

 

 


Schulausflug im Mai 2014

Schulausflug mit den Schülern von Monte Trigo

Zusammen mit den Lehrern der Schule von Monte Trigo und unseren Vereinsmitgliedern Uta und Martin Rohrberg fand im Mai 2014 ein Schulausflug mit den Schülern von Monte Trigo statt. Dabei bekamen die Schüler die Gelegenheit, einmal die Gegend außerhalb ihres Dorfes kennen zu lernen. Bericht siehe „Berichte“ „Presse“ und Bilder „Fotos“ „Schulausflug im Mai 2014“.

 

 

 

 


Schülerbibliothek

Es wurde 2014 der Anfang für eine Schülerbibliothek gemacht, die in den nächsten Jahren ausgebaut werden soll.

 


Filteranlage mit Eng Rosa Rocha, Presidente da Câmara Municipal de Porto Novo

Trinkwasseraufbereitung 2015/2016

Es wurde festgestellt, dass das Trinkwasser einen viel zu hohen Anteil an Fluorid (11,8 mg/l, in Deutschland maximal erlaubt sind 1,5 mg/l) enthält und dadurch die Bewohner von Monte Trigo braune Flecken auf den Zähnen haben. Dies ist nicht nur ein Schönheitsfehler, sondern schädigt auch die Zähne. Außerdem kommt es zur Skelettfluorose, beeinträchtigt die geistige Entwicklung der Kinder und schädigt weitere Organe. Im Frühjahr 2015 hat der Verein einen Filter installiert, mit dem das Fluorid aus dem Trinkwasser herausgefiltert wird. Im Juni 2016 konnte die Filteranlage in Betrieb genommen werden. Sie arbeitet seither zuverlässig. Das gefilterte Wasser, der Fluoridwert liegt jetzt bei 0,32 mg/l (Bericht Wasseranalyse), wird von der gesamten Bevölkerung sehr gut angenommen.

 

Wasserausgabe